Termine für 2022

Ahnenzeit- Wurzelzeit
05.11. bis 06.11.2022
Zwischen den Jahren
21.12.2022 und 06.01.2023

Termine für 2023

Heiltertage 2023
02.02.2023 - 21.03.2023 - 09.06.2023 - 28.09.2023
Die leuchtenden Räder des Lebens
10.03.2023 bis 11.03.2023
Einhandrute - Pendel - Körperpendel - Muskeltest
13.04.2023 bis 14.04.2023
Herzpilgertage zu Fuß oder mit dem E-Bike
15.05.2023 bis 18.05.2023
Geomantiereise nach Slowenien
19.06.2023 bis 24.06.2023
Kräuter- intensiv -Ausbildung: Pflanzenmedizin für Geist-Leib und Seele
02.07.2023 bis 07.07.2023
Auf dem Weg zur Quelle / Drachen - Druiden - Naturwesen - Engel
06.08.2023 bis 11.08.2023 und 03.09.2023 bis 08.09.2023
Die Schöpferwelt des Klangs
20.10.2023 bis 21.10.2023

Ahnenzeit- Wurzelzeit

von Samstag 5. bis Sonntag 6. November 2022 in Bolsterlang - Kitzebichl

Habe ich eine Ahnung von meinen Ahnen, von meinen Wurzeln?

Sippenrat und Sippenreinigung, was fließt uns Heilsames zu?

Wurzeln und „Wurzen“ -die Kraftvollen, sind tief mit Mutter Erde verbunden und umfassend in ihre alte Weisheit eingebettet, das vermitteln sie auch uns.

Stärke deine Erde, deine Wurzeln für die Winterzeit, für das geistige Feuer der Weihnacht.

Datum: Samstag, 05.11. bis Sonntag, 06.11.2022
Dauer: jeweils 10.00 Uhr bis ca. 17.40 uhr
Ort: Seminarraum Kitzebichl in Bolsterlang (Anfahrtsbeschreibung siehe unten).
Energieausgleich: Euro 150.- plus MwSt.

Hinweise zur Anmeldung siehe unten.


Zwischen den Jahren

Online-Seminar am Mittwoch, den 21.12.2022 und am Freitag, den 06.01.2023

Ein „Torrahmen“ für eine ganz besondere Zeit.

Wie viel Raum gebe ich dem Mystischen, dem Magischen?

Wie viel Raum gebe ich meiner Seele?

Wie viel Raum gebe ich dem Unkontrollierbaren, dem Natürlichen, dem Wilden dem Wunder in meinem Leben?

Datum: Mittwoch, 21.12.2022 und Freitag, 06.01.2023
Dauer: jeweils um 8.30 Uhr (1 - 1,5 Stunden)
Ort: Online-Seminar
Energieausgleich: Euro 80.- plus MwSt.

Hinweise zur Anmeldung siehe unten. 


Heilertage 2023

02.02.2023 - 21.03.2023 - 09.06.2023 - 28.09.2023

Wir treffen uns einen ganzen Tag lang, um mit verschiedenen Heilwerkzeugen, wie Kräuter, Mineralsalze, Stimm-gabeln, Übungen, Kraftwanderungen, Tanz, Gesang, Tönen, Meditation, Lachen und weiterem Heil-Samen zu arbeiten. Um aus unserer Ur-Verwundung- wieder unser Ur-Talent werden zu lassen. Wir widmen uns aktuellen persönlichen und auch kollektiven Heilthemen.

Donnerstag, 02.02.2023 - die Lichtgöttin Brigid und die Lichtmesszeit der neuen Visionen - Erzengel Gabriel

Dienstag, 21.03.2023 - Frühlingsbeginn - Naturerwachen - Erzengel Raphael

Freitag, 09.06.2023 - Sommerkraft und Sommerfülle - Erzengel Uriel

Donnerstag, 28.09.2023 - Michaelszeit - Erzengelfest—Erntedank, Erzengel Michael

Dauer: jeweils 10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
Ort: Oberallgäu-Seminarraum Kitzebichl in Bolsterlang (Anfahrtsbeschreibung siehe unten).
Energieausgleich: Euro 80.- plus MwSt. pro Modul (bei Buchung aller vier Termine, Euro 60.- plus MwSt.)

Hinweise zur Anmeldung siehe unten. 


Die leuchtenden Räder des Lebens

Chakren – die 12 Energiezentralen in uns

Um die in dieser Zeit einströmenden, hohen Energiefrequenzen in unserem System integrieren zu können, ist es wichtiger denn je, dass unser Chakren, die Verbindungstore vom feinstofflichen zum stofflichen Körper, frei drehen können.

Sie geben die Grundlage für gutes Arbeiten unserer Drüsen und Hormone.
Hormone- Hermein- Hermes, der Götterbote bringt uns Verbindung und guten Fluss der Energien.

Freie, pulsierende Chakren schenken Leichtigkeit und Kraft im Alltag, ja sie schützen und bewahren uns durch leuchtende Farben und heilendes Licht.

Beschaffenheit- Aufgabe- Reinigung -Stärkung unserer Lichträder.

Datum: Freitag, 10.03.2023 bis Samstag 11.03.2023
Dauer: jeweils 10.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr
Ort: Seminarraum Kitzebichl in Bolsterlang (Anfahrtsbeschreibung siehe unten).
Energieausgleich: Euro 150.- plus MwSt.

Hinweise zur Anmeldung siehe unten. 


Einhandrute - Pendel - Körperpendel - Muskeltest

Handhabung und Umgang mit Testung, mit Ruten, Pendel, Stimme und mehr.

  • Wenn nötig, Blockadenlösung
  • Klare, hilfreiche Fragestellung,
  • Pendelscheiben
  • Tabellen                                                                             
  • Energieeinheiten wie z.B. Boviseinheiten
  • Prozentskalen…….
Datum: Donnerstag, 13.04.2023 bis Freitag 14.04.2023
Dauer: jeweils 10.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr
Ort: Seminarraum Kitzebichl in Bolsterlang (Anfahrtsbeschreibung siehe unten).
Energieausgleich: Euro 150.- plus MwSt.

Bitte Einhandrute oder Pendel (falls vorhanden mitbringen).

Hinweise zur Anmeldung siehe unten. 


Herzpilgertage zu Fuß oder mit dem E-Bike

Im Wonnemonat Mai pilgern wir vier Tage sternförmig vom Ausgangort durch die Natur. In der von Naturwesen belebten Landschaft wandern wir durch weiche, federnde Moose, beschirmen uns herrliche Linden- und Bergahornbäume, umspielt unsere Nasen der Duft von Nachtviolen und erinnert uns an Nelken und Vanille. Die duftigen Apfelblüten wehen uns kindliche Reinheit und Frische zu.

Die Pilgerwege führen uns auf alten „Sternenpfaden“ zu kleinen Kapellen und lichten Naturdomen. Sie öffnen uns dabei unsere Sinne und unsere Herzen. Oft wandern wir schweigend und doch gibt es zur rechten Zeit ein heilsames, erquickendes Gespräch oder einen erhellenden Impuls. Die Gruppenenergie erleichtert vieles.

Die gemeinsamen Mahlzeiten, Singen und Lachen, sind weitere ganz besondere Herzenserlebnisse und nähren uns auf jeder Ebene. Unser „Pilgerheim“-Pension Schönblick, heißt nicht nur so, sondern liegt wirklich wunderschön, mitten in grünen Wiesen mit herrlichem Bergblick.

Dort werden wir gemeinsam Frühstücken und auch zu Abend essen. Eine gemeinsame Rückschau auf den Weg, hilft uns aufgeräumt und friedlich in die Nacht zu gehen.

Datum: Montag, 15.05.2023 bis Donnerstag 18.05.2023
Dauer: jeweils 10.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr
Energieausgleich: Euro 310.- plus MwSt.

Hinweise zur Anmeldung siehe unten. 


Geomantiereise nach Slowenien

Slowenien- schon der Name ist Klang.

Kaum ein Land hat mehr Nationalparks als dieses.
Der türkisblaue Fluss, die Save, erfreut Augen und Sinn.

Der Bleder See mit seinem tiefen Blau, lässt eintauchen, in einen ummantelnden Frieden. Prickelnd wird’s bei den Savia Wasserfällen oder der Viatagar Klamm, entspannt beim Gläschen slowenischen Wein.

Unser kleines,feines Hotel „House Troha“ in Bled wurde 2021 vollständig erneuert und schenkt gehobene Behaglichkeit.

Landschaft ist ein Klang, ein Lied, das Form angenommen hat und das wir sehen können als Berge, Hügel und Täler.

Wir erkunden Landschaften mit Blick auf die Elemente, Feuer-Wasser-Luft-Erde und Äther, erfahren etwas über Kraftlinien und Wasseradern, über Erdverwerfungen und Mentallinien. Wir erspüren und ruten die Boviseinheiten der Landschaft oder eines Platzes, eines Baumes, einer Quelle um eine Vorstellung von Energieintensität zu bekommen.
Gemeinsam entdecken wir Landschaftsgefüge und erkennen, was ist für die Plätze oder für uns zu tun?
Natürlich spielen auch Lachen, Singen, gemeinsame Bio-Mahlzeiten und Gespräche eine große Rolle.

Datum: Montag, 19.06.2023 bis Samstag 24.06.2023
Energieausgleich: auf Anfrage

Hinweise zur Anmeldung siehe unten. 


Kräuter- intensiv -Ausbildung: Pflanzenmedizin für Geist-Leib und Seele

Naturheilmittel aus der Hexenküche, in tiefer Verbindung mit Mutter Erde

Auf der „Kräuteralp“ im Oberallgäu, einem  wunderschönen Ort am Berghang über dem Getriebe des Alltags.

Hier können wir gemeinsam sein, mitten in der Natur, Pflanzenwesen und mehr bestaunen- erfahren – tief, von Herz zu Herz begegnen- von Wesen zu Wesen- unvergesslich -direkt.

Die vitalen „Wilden“- die Heilkräuter in ihrer natürlichen Umgebung, sind sehr wirkungsvoll und ermöglichen uns hilfreich Heilsalben, Frischpflanzentinkturen oder Pflanzenverreibungen herzustellen. Landschaftstees, Sonnenölauszüge und mehr können wir aus und mit ihnen zaubern.

Landschaftsengel, Platzhüter, Naturwesen und Krafttiere begegnen uns auf unserer Reise. Nicht selten begleiten uns der Steinadler oder ein Reh auf unseren Streifzügen durch die Natur.

  • wie nähere ich mich der Pflanze, um mit ihr zu kommunizieren, um ihre Wurzeln rituell zu graben, ihre Blüten oder Blätter zu sammeln, wie nehme ich ihr Wesen und ihre Planetenverbindung wahr?
  • wie wandern wir als lebendige Gemeinschaft in der Natur, nehmen Verbindung auf zu Mutter Erde und den heiligen Strukturen der Landschaft, wo ist unser Tun willkommen und gefragt?

Umgeben von der Kraft der Berge und mitten in der Pflanzenvielfalt der duftenden Almwiesen, umspielt vom Glockenklang der Kühe, im besonderen Kraftfeld des Ortes und in Zusammenarbeit mit den Naturwesen, kann sich uns viel „Heil-Sames“ eröffnen.

Kräfte spüren- Kräftegeschenke erhalten – Kräfte mit den Landschaftsengeln und Pflanzenwesen an ihren vorgesehenen Ort bringen. Mitten in der Natur – einfach Sein.

Datum: Sonntag, 02.07.2023 bis Freitag 07.07.2023
Ort: Auf der „Kräuteralp“ im Oberallgäu
Energieausgleich: Euro 420.- plus MwSt.

Hinweise zur Anmeldung siehe unten. 


Auf dem Weg zur Quelle / Drachen - Druiden - Naturwesen - Engel

Umfassende druidisch-schamanische Heilausbildung in Modulen

Begreife dich immer mehr als das, was du bist, eine Tochter und Hüterin der Erde, ein Sohn und Hüter der Erde.

Ja, du bist Bewahrer und Hüterin des Lebens. Lebe nach und mit den heiligen Rhythmen, sag wieder JA zum großen Leben.

Stärkung der Ritualkraft- vielschichtige Betrachtungsweise- Kommunikation mit allen Reichen- Verwandlungs- und Transformationskraft- seinen Seelenpfad entschlüsseln Leuchtturm werden – Leuchtturm sein-Klang und Rhythmus- Entscheidungsstärke und – Lust- Eigenverantwortung und vor allem die Bereitschaft an sich -in der Gruppe und für die Erde zu arbeiten.

Druidenweisheit erlangen wir vor allem durch die große Lehrmeisterin NATUR.

WYDDA das „Druiden-Yoga“ stärkt unseren Körper, vor allem jedoch unsere Kraft- und Energieflüsse.

Schritt für Schritt reinigen und stärken wir unser Vitalfeld, unser Herzfeld unser Mentalfeld, verorten die Felder wieder in der Mitte, der Balance und erleben zum rechten Zeitpunkt, wie sie sich verbinden und unsere Aura wieder kraftvoll strahlt.

Mit den Drachen begegnet uns eine tief ins Leben bringende Kraft, die uns zu heilsamem, energievollem Handeln befähigt. Im etwa vergleichbar hohen Schwingungsbereich wie die Drachen, befinden sich die Elohim, die Energiebaumeister der Engelhierarchien. Klang und Farbe sind ihre Begleitung. Zusammen mit den Drachen bilden sie ein unschlagbares „Trainerteam“ für uns. Engel sorgen für Inspiration- Ideen, die Drachen helfen uns diese hier in der Materie umzusetzen und die Druidenkraft weiß diese Kräfte weise zu leiten. Die zwei Kernmodule sind:

Modul 1:

Datum: Sonntag, 06.08.2023 bis Freitag 11.08.2023
  Am Sonntag ist Anreise und Beginn um 17.00 Uhr / Am Freitag enden wir nach dem Frühstück
Ort: Auf der „Kräuteralp“ im Oberallgäu
Energieausgleich: Euro 420.- plus MwSt.

Modul 2:

Datum: Sonntag, 03.09.2023 bis Freitag 08.09.2023
  Am Sonntag ist Anreise und Beginn um 17.00 Uhr / Am Freitag enden wir nach dem Frühstück
Ort: Auf der „Kräuteralp“ im Oberallgäu
Energieausgleich: Euro 420.- plus MwSt.

Hinweise zur Anmeldung siehe unten. 


Die Schöpferwelt des Klangs

Alles ist Klang, alles fließt, alles schwingt.

Die Kraft des Ostens bringt auf den Schwingen des heiligen Windes Duft und Klang zu uns.

Klang reinigt und heilt – Klang erschafft neues, gesundes Leben.

Tönen- Mantren- Lieder- Trommel und Schamanische Flöte- Raumklänge- Landschaftsklänge- Sternenklänge- Erdenklänge- Elementeklänge- Leib-Perkussion Stimmgabeln- Phonophorese.

Datum: Freitag, 20.10.2023 bis Samstag 21.10.2023
Dauer: jeweils 10.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr
Ort: Seminarraum Kitzebichl in Bolsterlang (Anfahrtsbeschreibung siehe unten).
Energieausgleich: Euro 150.- plus MwSt.

Bitte Einhandrute oder Pendel (falls vorhanden mitbringen).

Hinweise zur Anmeldung siehe unten. 


Für ihre Anmeldung

Für ihre Anmeldung zum Kurs, Seminar oder Ausbildung, mailen sie mir bitte an alingg@gmx.de.

Ihren Namen, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer (gerne Festnetznummer), Mailadresse und drei Sätze, was sie zum Kurs hinzieht.

Danke


Anfahrtsbeschreibung zum Seminarraum in Bolsterlang

  • von der B19 von Immenstadt-Sonthofen bis nach Fischen fahren und
  • dort bei der zweiten Ampel rechts abbiegen - Richtung Bolsterlang
  • in Bolsterlang kommen sie auf der Hauptstraße ins Dorf,
  • nach Sport Speiser rechts abbiegen
  • dann Rechtskurve und gleich darauf links auf den öffentlichen Parkplatz unter dem Gasthof Kitzebichl und dem angebauten Kindergarten.
  • Dort können sie parken
  • Steintreppen hoch und bei der großen Glastüre rein. Gleich links die Treppe hoch und sie stehen vor unserem Seminarraum.

...für Übernachtungen...

wenden sie sich bitte an mich (Tel. 08326-209505)

oder an die Gästeinformation in Bolsterlang (Tel. 08326/366708). Diese nennen ihnen gerne freie Zimmer ihrer Wahl.