Termine für 2022

Heilertage 2022
Heilpflanzen-Jahresausbildung 2022
Sternenklang und Erdenliebe
Freitag, 11.2. bis Dienstag, 15.02.2022
Waldheimat erleben -und unsere Heilstäbe fertigen
Freitag, 04.03. bis Samstag,05.03.2022
Der grüne Georg-ein Fest für die männliche Urkraft
Am Samstag, 23.04.2022
Das große Fest der Muth
Am Sonntag, den 08.05.2022
Herzens-Pilger-Tage 2022
Montag,16.05. bis Donnerstag,19.05.2022
Geomantiewoche
Montag, 20.06. bis Samstag,25.06.2022
Mutter Erde eine Stimme geben
30.06. bis 01.07.2022 und 27.07.bis 29.09.2022
Drachenkraft-Druidenweisheit-Naturwesenfülle
13.07. bis 15.07., 11.08. bis 13.08., 25.08. bis 27.08.

Heilertage 2022

Wir treffen uns einen ganzen Tag lang, um mit verschiedenen Heilwerkzeugen, wie Kräuter, Mineralsalze, Stimm-gabeln, Übungen, Kraftwanderungen, Tanz, Gesang, Tönen, Meditation, Lachen und weiteren Heil-Samen zu arbeiten. Wandeln wir unsere Ur-Verwundung in unser Ur-Talent um. Wir widmen uns aktuellen persönlichen und auch kollektiven Heilthemen.

Wo: in Bolsterlang im Oberallgäu- Seminarraum Kitzebichl

  1. Termin - Mittwoch, 02.02. - Lichtmesszeit - Brigidszeit
  2. Termin - Freitag, 01.04. - Ostara und die grüne Heilkraft Raphaels
  3. Termin - Freitag, 22.07. - Sommerfülle - Sommerkraft 
  4. Termin - Freitag, 23.09. - Herzkraft der Michaelszeit

Zeit: jeweils von 10.00 bis ca.18.00 Uhr
Energieausgleich: Euro 80.—plus MWSt
(bei Buchung aller vier Termine, Euro 60.—plus MWSt.)
Anmeldung bei alingg@gmx.de oder Tel. 08326-209505

nach oben


Heilpflanzenjahresausbildung – 2022

Hand in Hand mit dem Beginn des Pflanzenjahres im April, zur Widderzeit, beginnt unsere Heilpflanzenausbildung im schönen Allgäu. In der ursprünglichen, kraftvollen Landschaft des Oberallgäus finden wir Kräuter und Heilpflanzen in ihrer natürlichen Umgebung. Wir besuchen die Pflanzen an ihrem Originalstandort und können so ihre Signatur und Vergesellschaftung leichter erkennen.

Bestaunen- erfahren – tief, von Herz zu Herz begegnen- von Wesen zu Wesen- unvergesslich -direkt. Auf diese Weise gesammelte Heilpflanzen, sind sehr wirkungsvoll und ermöglichen uns hilfreiche Heilsalben, Frischpflanzentinkturen oder Pflanzenverreibungen herzustellen. Landschaftstees, Sonnenölauszüge, Pflanzenessige und kleine, kulinarische Genüsse zaubern wir. All das schenken uns die vitalen „Wildkräuter“.

Wir erfahren mehr über Inhaltstoffe und Planetensignaturen in den Heilpflanzen. Landschaftsengel, Platzhüter, Naturwesen und Krafttiere begegnen uns auf der gemeinsamen Reise. Nicht selten begleiten uns der Steinadler oder ein Reh auf unseren Streifzügen durch die Natur.

  • wie nähere ich mich der Pflanze, um ihre Wurzeln rituell zu graben?
  • wie sammle und trockne ich umsichtig und schonend?
  • wie lerne ich Natur- und Pflanzenwesen wahrzunehmen und mit ihnen zusammenzuarbeiten?
  • wie wandern wir als lebendige Gemeinschaft in der Natur?
  • Ein Pflanzen-Herbarium und eine kleine, freiwillige Abschlussprüfung runden den Heilpflanzenkurs ab.

Umgeben von der Kraft der Berge und mitten in der Pflanzenvielfalt der duftenden Alpenwiesen und der Mystik der Moore begegnen wir den Pflanzenwesen an ihren naturgegebenen Standorten.

Grundkurs -Heilpflanzenjahresausbildung 2022

  1. Teil: Mittwoch 27.04. bis Freitag 29.04.2022
  2. Teil: Donnerstag 30.06. bis Freitag 01.07.2022
  3. Teil: Mittwoch 27.07. bis Freitag 29.07.2022

Ort: Seminarraum im Kitzbichl in Bolsterlang
Beginn: jeweils 9.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Energieausgleich: Euro 700.— plus MWSt
Das Seminar ist nur als kompletter Zyklus buchbar
Anmeldung unter alingg@gmx.de oder Tel. 08326-209505

nach oben


Sternenklang und Erdenliebe

Astro-Intensiv-Seminar
Eine klingende Reise in die Sternenwelt und in die Erdentiefen.
Klang, Geschichten, Farbe und heilige, geometrische Formen- lassen uns die Energie und Wirkungsweise der Planeten, Sterne, Pflanzen und uns selbst näher kommen.

Freitag, 11.2. bis Dienstag, 15.02.2022
Energieausgleich Euro 420.- plus MwSt

nach oben

Bei diesem Seminar geht uns manches Licht auf und es fügen sich Puzzleteile zu einem Gesamtbild. Das Zusammenspiel zwischen Kosmos, Heilpflanzen, Metallen und unseren Organen zeigt sich uns auf. Dieses neue Verständnis von Planetenkräften und unseren Körperfunktionen hilft uns, das passende Heilmittel für uns zu finden. Die kosmischen Kräfte schwingen gleichermaßen in uns und in den Pflanzen.

Der Zeitpunkt Februar ist optimal, um mehr über Planeten- und Pflanzenwirkungen zu erfahren, da die geistigen Kräfte zur „Lichtmesszeit“ langsam wieder ihren Fuß auf die Erde setzen.

Tierkreistore-Planeten-Organe-Meridiane und ihre passenden Heilpflanzen öffnen ihre Möglichkeiten für uns.

nach oben


Waldheimat erleben -und unsere Heilstäbe fertigen

Weisheit und Heilung, gespeichert im Holz.

Welcher Kraftbaum stärkt uns?

Aus welchem Holz sind wir geschnitzt?

Wie finden wir unser Heilholz?

Freitag, 04.03. bis Samstag,05.03.2022

Energieausgleich Euro 150.—plus MwSt

nach oben

 


Der grüne Georg - ein Fest für die männliche Urkraft

Am Samstag, 23.04.2022

Ein Ritualtag für Frauen und Männer, um die wilde, grüne Urkraft er Natur in sich selbst wieder zu entdecken.
Vitale, grüne Baum-und Pflanzenmehle, grüne Kraft und mehr, erwecken auch in uns die Tatkraft neu.

Energieausgleich Euro 80.—plus MwSt

nach oben


Das große Fest der Muth

Am Sonntag, den 08.05.2022

Ein Ritualtag für die mütterliche Kraft. Wir ehren die große Mutter, unsere Ahninnen und die mütterliche Kraft in uns.

Energieausgleich Euro 80.—plus MwSt

nach oben


Herzens-Pilger-Tage 2022

Im Wonnemonat Mai pilgern wir vier Tage sternförmig vom Ausgangort durch die Natur. In der von Naturwesen belebten Landschaft wandern wir durch weiche, federnde Moose, beschirmen uns herrliche Linden- und Bergahornbäume, umspielt unsere Nasen der Duft von Nachtviolen und erinnert uns an Nelken und Vanille. Die duftigen Apfelblüten wehen uns kindliche Reinheit und Frische zu.

Die Pilgerwege führen uns auf alten „Sternenpfaden“ zu kleinen Kapellen und lichten Naturdomen. Sie öffnen uns dabei unsere Sinne und unsere Herzen. Oft wandern wir schweigend und doch gibt es zur rechten Zeit ein heilsames, erquickendes Gespräch oder einen erhellenden Impuls. Die Gruppenenergie erleichtert vieles.

Die gemeinsamen Mahlzeiten, Singen und Lachen, sind weitere ganz besondere Herzenserlebnisse und nähren uns auf jeder Ebene. Unser „Pilgerheim“-Pension Schönblick, heißt nicht nur so, sondern liegt wirklich wunderschön, mitten in grünen Wiesen mit herrlichem Bergblick.

Dort werden wir gemeinsam Frühstücken und auch zu Abend essen. Eine gemeinsame Rückschau auf den Weg, hilft uns aufgeräumt und friedlich in die Nacht zu gehen.

nach oben

Wir freuen uns sehr auf gemeinsame Herzenspfade.
Wo: Bolsterlang und Umgebung
Wann: Montag, 16.05. bis Donnerstag, 19.05.2022
Energieausgleich: Euro 300.— plus MwSt
Übernachtungen bei Pension Schönblick oder nach ihrer Wahl ( möglichst in der Nähe) bitte selber buchen.
Anmeldung unter: alingg@gmx.de oder Tel. 08326-209505

nach oben


Geomantiewoche

Landschaft ist ein Klang, ein Lied, das Form angenommen hat und das wir sehen können als Berge, Hügel und Täler.

Wir erkunden Landschaften mit Blick auf die Elemente, Feuer-Wasser-Luft-Erde und Äther, erfahren etwas über Kraftlinien und Wasseradern, über Erdverwerfungen und Mentallinien. Wir erspüren und ruten die Boviseinheiten der Landschaft oder eines Platzes, eines Baumes, einer Quelle um eine Vorstellung von Energieintensität zu bekommen.
Gemeinsam entdecken wir Landschaftsgefüge und erkennen, was ist für die Plätze oder für uns zu tun?
Natürlich spielen auch Lachen, Singen, gemeinsame Bio-Mahlzeiten und Gespräche eine große Rolle.

Zeit der Wunder

Zur Mittsommerzeit erkunden und erwandern wir Kraftplätze der Erde und legen unsere Lichtspuren.

Montag, 20.06. bis Samstag,25.06.2022

Ort wird noch bekanntgegeben

Energieausgleich Euro 450.—plus MwSt

Anmeldung: unter alingg@gmx.de oder Tel. 08326-209505

nach oben


Mutter Erde eine Stimme geben

Ihr mit den liebenden Augen für die Natur, ihr alten Schamanenseelen, ihr Pflanzenfreunde und Sternenkinder.

Hört ihr den tiefen Rhythmus der Erde, riecht ihr den Duft der Pflanzenkinder.

Fühlt ihr die Kraft der Bäume und vernehmt ihr den Ruf der Erde?

Dann lasst uns gemeinsam eine Zeit  für und mit den Heilpflanzen und Mutter Erde verbringen.

Von Do. 30.06. bis Fr. 01.07.2022 Energieausgleich Euro 175.—plus MwSt. und
von Mi. 27.07. bis Fr. 29.07. 2022 Energieausgleich Euro 260.—plus MwSt.


Ort: im Seminarraum in Bolsterlang
von 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

nach oben

 


Drachenkraft - Druidenweisheit - Naturwesenfreude

Eine umfassende, in Modulen aufgebaute Schulung der Kenntnisse im Bereich der Metalle und Erze, der Steine-Mineralien, der Pflanzen-Bäume, der Tiere-Krafttiere, der Natur-und Engelwesen, der Planetenkräfte, der Töne-des Klangs, der Rhythmen und Farben, der Herzensweisheit und Liebe, der Geistesklarheit und Tatkraft.

Für Jene, die den inneren Ruf fühlen, hören, spüren. - Den Ruf nach Gemeinschaft und Zusammenarbeit der neuen Art. Nach Gemeinschaft die man nicht machen kann – da der Ruf des Herzens sie zusammenführt. Die zusammenkommt um zu heilen, zu lehren und zu lernen, zu arbeiten für sich und für alles Wesen, Reiche und Orte.

Komm´ und erkenne deine Talente, die du schon errungen hast. Erfahrungen, die du schon verinnerlicht hast, aus vielen Leben und Zeiten. Ordne deine Handwerkszeuge, über den Umgang, dein Geschick mit ihnen. Bringe sie ein, in die Begegnung und Zusammenarbeit in der Gruppe.

Leben ist eingebettet in den Kreislauf der Natur, ebenso in den großen kosmischen Kreislauf. Stets wiederkehrende Zyklen und Rhythmen tragen und erhalten die Welt, wie wir getragen sind vom Jahreszyklus, von unserem Atemrhythmus und unserem Herzschlag. Scheint Vieles stets das Gleiche, sich Wiederholende zu sein, geschieht doch alles immer neu, zum ersten Mal. Gleich einer Spirale windet sich Leben empor, Stufe um Stufe, Umdrehung für Umdrehung. Wir erkennen einen Umdrehungspunkt, eine Kurve wieder und doch ist sie auf einer höheren Stufe, eine Spiralumdrehung weiter. - Nun können wir, so sagte es ein Freund deftig: „in der gleichen Kurve immer wieder kotzen“ oder wir können uns an die schon gemachte Erfahrung erinnern und bewusst anders handeln.

Druidenweisheit - wurde in 30 Jahren und mehr, in der Natur, in den Wäldern gelehrt und erfahren. Gemeinschaftlich erlebt in der tiefen Urweisheit der Allverbundenheit – um dann im Leben anzuwenden.

Drachenkraft- ist eine der ältesten Energien, ausgeatmet in den Anfängen der Zeit. Ihre Bewegung geht durch alle Veränderungen der Zeitalter bis ins Jetzt. Um heilsam mit den Drachenkräften umgehen zu können, ist eine Bearbeitung all´ unserer Talente, unserer Edelsteinfacetten notwendig.
Denn Drachenkraft urteilt nicht, sie unterscheidet nicht, sie kennt nicht Gut noch Böse, sie befeuert – das was da ist. Sie fragt nicht nach geschliffen oder ungeschliffen- SIE IST. Sie ist was sie ist, eine unveränderte Kraft aus den Anfängen der Zeit, bereit- endlich wieder mit uns zu arbeiten zum kraftvollen, lustvollen, weisen Leben.

Termine 2022

Teil I    Mittwoch, 13.07. bis Freitag, 15.07 - 3 Tage
Teil II    Donnerstag,11.08. bis Samstag,13.08. - 3 Tage
Teil III    Donnerstag,25.08. bis Samstag, 27.08. - 3 Tage

Das Seminar ist nur als kompletter Zyklus buchbar und findet auf der Alpe Niederschwande auf dem Roten Berg statt.
Die Seminarkosten betragen EUR 750.- plus MwSt
Weitere Details auf Anfrage, Anmeldung bei Adelheid Lingg, alingg@gmx.de oder Tel. D-08326/209505

nach oben